Loading…

Traumergebnis in historischer Sitzung

Das Dorfgemeinschaftshaus in Hallungen war am letzten Donnerstag ein Ort von besonderer Bedeutung. Die Gemeinschaftsversammlung der VG Mihla fasste einstimmig den Beschluss zur Erweiterung der VG um die Orte der VG Creuzburg.

Die Vorsitzende, Karola Hunstock wurde beauftragt, beim Innenministerium den Erlass eines entsprechenden Gesetzes zu beantragen. Stimmt der Thüringer Landtag diesem Antrag zu, könnte die VG zum 01.01.2013 aus 11 Kommunen mit insgesamt 11.144 Einwohnern bestehen. Die Chancen hierfür stehen gut, denn auch die VG Creuzburg und vorher schon alle 11 Gemeinden fassten ebenfalls diesen Beschluss, übrigens alle einstimmig!

Eine weitere wichtige Entscheidung war die Wiederwahl der VG-Vorsitzenden Karola Hunstock. Nach 11 Jahren läuft deren Amtszeit am 15.09.2012 aus. Einstimmig entschieden sich die Mitglieder gegen eine Neuausschreibung der Stelle. Bei der anschließenden Wahl erreichte Frau Hunstock das Traumergebnis von 100 %:

18 von 18 Stimmen.

Damit wird Hunstock im September ihre 3. Amtszeit als VG-Vorsitzende beginnen. Das bleibt sie auch, wenn zum 01.01.13 die Gemeinden der VG Creuzburg hinzukommen. Es findet dann nicht noch einmal eine Wahl statt.

Hunstock versprach auch weiterhin Kontinuität und Offenheit in der Verwaltung und äußerte sich zuversichtlich, dass die Nachbarn der VG Creuzburg sich rasch integrieren und sich eine gute Zusammenarbeit entwickeln wird.

Verwaltungsgemeinschaft Mihla

Leave a Reply